Seite 1 von 1

Berker IOS Server Zugriffsproblem Portal

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2013, 11:41
von Rene
Hallo!

Ich war heute auf einer Baustelle wo wir einen Berker IOS Server einrichten wollten. Der Server war zwar intern via WLAN und LAN erreichbar, leider konnte aber keine Verbindung zum Portal hergestellt werden. Nach einem Anruf beim Support haben wir folgendes herausgefunden:

Der Kunde hat einen Internetzugang von der Telekom und diese verwendet für (fast) alle Kunden das interne Netzwerk mit der Netzwerkadresse 10.0.0.0/24. Leider wird dieses Netz auf vom Portal verwendet, deswegen konnte sich der Server nicht zum Portal verbinden und die Anzeige @ bleibt rot.

Es gibt jetzt zwei Varianten wie dieses Problem behoben werden kann:
-) Umstellung des internen Netzwerks auf z.B. 10.0.1.0/24
-) Installation eines Routers der das Netzwerk weiter unterteilt

Die beiden Varianten haben Vor- und Nachteile:
Bei der Umstellung des Netzwerks funktioniert alles bis der Router aus irgendwelchen Gründen ausgetauscht wird. Dann muss das interne Netzwerk wieder händisch umgestellt werden.
Als Vorteil ergeben sich die Kosten, es muss kein zusätzlicher Router angeschafft werden.

Wird ein zusätzlicher Router installiert, gibt es als Nachteil die Kosten. Der Vorteil besteht darin, dass auch nach einem Routertausch das interne Netzwerk nicht mehr konfiguriert werden muss.

Sollte der Kunden keinen Zugriff von außen benötigen kann der Berker IOS Server ohne Probleme in Betrieb genommen werden.

Viele Grüße
René

Re: Berker IOS Server Zugriffsproblem Portal

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 19:50
von Stevek
Hi Rene

Das Check ich jetzt aber nicht?

Das mit A1 ist mir klar die verwenden 10.0.0.0/24 und der Router hat 10.0.0.138/24
Dh. der IOS hat z.b. 10.0.0.100/24

Wenn sich der ins Internet verbindet hat er ja die externe IP des A1 Routers oder Baut der irgend eine VPN zu dem Portal auf???

Lg
Stefan

Re: Berker IOS Server Zugriffsproblem Portal

Ungelesener BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 15:44
von Rene
Servus Stefan!

das ist korrekt: der Router hat 10.0.0.138/24 der IOS z.B. 10.0.0.100/24. Über die externe IP wird jetzt eine Verbindung zum Portal von Berker aufgebaut. Soweit so klar.

Allerdings verkündet der Berker-VPN-Server jetzt das der IOS das Netzwerk 10.0.0.0/24 für die VPN-Verbindung verwenden soll. 10.0.0.0/24 wird aber schon intern verwendet, in unserem Beispiel hat der IOS ja die IP 10.0.0.100/24.

Es kommt zum Routingkonflikt da beide Netzwerkkarten eine IP-Adresse im Bereich 10.0.0.0/24 erhalten haben.

lg René

Re: Berker IOS Server Zugriffsproblem Portal

Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 19:20
von Stevek
Hi Rene

aahhhh jetzt ist es mir klar.

Mir war nicht bewusst das der eine VPN Aufbaut, hier hat wohl eine Firma auch an die Sicherheit gedacht.

Eine eigene VPN in das Netzwerk ohne die VPN von hager ist natürlich auch möglich oder?


Lg
Stefan

Re: Berker IOS Server Zugriffsproblem Portal

Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2014, 20:55
von Rene
Hi Stefan,

natürlich, aber trotzdem funktioniert dann das Portal von Berker nicht und soweit ich mich richtig erinnere auch der Remote-Zugriff von den Smartphones nicht so wie es sich der Hersteller vorstellt.

Eine direkte Verbindung mit eigenem VPN-Server ist immer möglich :D

lg René