Comfort Panel

alles zum Thema KNX EIB

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon Andi » Sa 5. Nov 2011, 11:34

Servus

Genau so ist es. Mit dem Cinch gehst du in das CP. Ich habe einfach die Stecker durchgetrennt und es direkt angeschlossen.
Ein anderes Kabel darfst du nicht verwenden, sonst funktioniert es nicht.

LG Andi
Der größte Erfolg besteht nicht darin,
nie zu fallen, sondern darin,
nach jedem Fall wieder aufzustehen.
Benutzeravatar
Andi
Administrator
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Aug 2008, 12:38
Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon mrknx » Sa 5. Nov 2011, 15:04

Servus

Ok aber wo hast du es angeschlossen?

Cinch Links + ........ SP (Ausgang am CP)
Cinch Rechts + ..... SP (Ausgang am CP)
Cinch Links - ........ ???
Cinch Rechts - ..... ???

oder

Cinch Links + ....... Out.L (Ausgang am CP)
Cinch Rechts + .... Out.R (Ausgang am CP)
Cinch Links - ....... GND (Ausgang am CP zwischen Out.L und Out.R)
Cinch Rechts - .... GND (Ausgang am CP zwischen Out.L und Out.R)

Mfg MrKnx
MfG MrKnx
mrknx
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Sep 2011, 17:40
Wohnort: Nieder Österreich

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon Andi » So 6. Nov 2011, 21:57

Servus

Die 2. Variante ist richtig. Den - musst Du in der mitte anschließen.

LG Andi
Der größte Erfolg besteht nicht darin,
nie zu fallen, sondern darin,
nach jedem Fall wieder aufzustehen.
Benutzeravatar
Andi
Administrator
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Aug 2008, 12:38
Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon mrknx » Do 24. Nov 2011, 20:29

Hallo

Habe jetzt mal deine Variante mit dem Cinchkabel versucht und habe das eine Ende abgeschnitten und am CP Variante 2 angeschlossen! Das zweite Ende habe ich an meinem Denon angeschlossen!

Jetzt habe ich leider eine ziemlich schlechte Tonqualität und ein leichtes Brummen!!!
Wahrscheinlich ist aber einfach das Cinch Kabel zu lange ca. 10m und es ist auch sicherlich kein highend Kabel!
Nochdazu laufen Stromkabel auch in der Nähe!
Hatte gedacht es reicht, wenn ich das Kabel in einem Panzerschlauch verlege!

Fazit: Lösung nicht zufriedenstellend!!!
Alternative wird geplant!!!

Bin am überlegen CP - 8210U - Verkabelung - 8210U - Denon!!!
Welche Verkabelung müsste ich zwischen den 8210U nehmen ohne dabei eine Störung zu bekommen!


MfG MrKnx
MfG MrKnx
mrknx
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Sep 2011, 17:40
Wohnort: Nieder Österreich

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon Andi » So 27. Nov 2011, 17:31

Hi

Ich habe das nur mit den Busch-jaeger Komponenten bei mir am laufen und habe eine gute Qualität.
Aber wir werden uns sowieso bald sehen. Der René testet die Panelsoftware gerade aus.

lg Andi
Der größte Erfolg besteht nicht darin,
nie zu fallen, sondern darin,
nach jedem Fall wieder aufzustehen.
Benutzeravatar
Andi
Administrator
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Aug 2008, 12:38
Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon Andi » Fr 16. Dez 2011, 18:57

Hallo Leute

Wir konnten heute dank vereinten Kräften das Problem mit den IP Telegrammen (Denon Verstärker) lösen.
René Berger war ebenfalls vorort um die IT Probleme zu beheben.

Also wenn Ihr in Zukunft Unterstützung bei IP Telegrammen mit KNX benötigt einfach melden.
Da werden Sie geholfen :)
Screenshot von der Lösung folgt in Kürze.

Anbei einige Eindrücke von heute ;)

forum33.jpg
forum33.jpg (179.88 KiB) 11661-mal betrachtet


forum222.jpg
forum222.jpg (184.68 KiB) 11661-mal betrachtet
Der größte Erfolg besteht nicht darin,
nie zu fallen, sondern darin,
nach jedem Fall wieder aufzustehen.
Benutzeravatar
Andi
Administrator
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Aug 2008, 12:38
Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon mrknx » Sa 17. Dez 2011, 14:16

Hallo an alle!

So wie versprochen die ersten Screenshots zu meiner endlich funktionierenden Logik!!!!! :lol:
Der Eingangstyp von Eingang 0 ist UINT1
Der Eingangstyp von Eingang 1 ist MAXDATA 16.000 String ASCII
Am Textgenerator selber habe ich nichts eingestellt ausser Wert bei Veränderung senden NEIN!
Der Eingangswert von Eingang 1 ist PWON
Am IP Ausgabebaustein noch die benötigte IP-Adresse einfügen!

Werde mich in den nächsten Tagen weiter mit diesem Thema beschäftigen und nun wieder mit Motivation
und Freude programmieren! :D

Vielen Dank für die tolle Unterstützung aus diesem Forum!
Ein besonderes Dankeschön an Andi, Rene und dem Team von HCA Elektrotechnik!!

Mfg Mrknx
Dateianhänge
Unbenannt2.PNG
Eingangsbaustein 1
Unbenannt2.PNG (30.7 KiB) 11648-mal betrachtet
Unbenannt1.PNG
IP Ausgabebaustein
Unbenannt1.PNG (44.94 KiB) 11648-mal betrachtet
Unbenannt.PNG
Logikoberfläche
Unbenannt.PNG (5.81 KiB) 11648-mal betrachtet
MfG MrKnx
mrknx
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Sep 2011, 17:40
Wohnort: Nieder Österreich

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon mrknx » So 25. Dez 2011, 17:57

Hallo und frohe Weihnachten an alle!

Falls es jemanden interessiert, es gibt ein neues Inbetriebnahmetool!
IP-Projekt 2.4! :lol:

http://busch-jaeger-support.custhelp.co ... rt%20panel

Mfg Mrknx
MfG MrKnx
mrknx
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Sep 2011, 17:40
Wohnort: Nieder Österreich

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon Andi » So 25. Dez 2011, 18:05

Funktioniert da jetzt die Innentemp. Anzeige vom Panel bei dir?

LG Andi
Der größte Erfolg besteht nicht darin,
nie zu fallen, sondern darin,
nach jedem Fall wieder aufzustehen.
Benutzeravatar
Andi
Administrator
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Aug 2008, 12:38
Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Re: Comfort Panel

Ungelesener Beitragvon mrknx » So 25. Dez 2011, 18:20

Konnte es leider noch nicht testen!
Habs selbst gerade erst entdeckt!
Steht sie bei dir auch immer noch auf 22,5? :evil:
MfG MrKnx
mrknx
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 27. Sep 2011, 17:40
Wohnort: Nieder Österreich

VorherigeNächste

Zurück zu KNX EIB



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Theme created by StylerBB.net
cron